Info-Telefon: 07264/8930
Seitenteaser

Eingliederungshilfe

Wohngruppe für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung in Bad Rappenau

Menschen mit körperlicher, geistiger und seelischer Beeinträchtigung benötigen ganz individuelle Hilfestellung auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Die Wohngruppe für die Eingliederung nach SGB XII im Haus der Betreuung und Pflege in Bad Rappenau hilft Betroffenen entsprechend ihrer persönlichen Kompetenzen.

Das können Sie bei uns erwarten:

LEBENSGESTALTUNG
Unterstützung bei der persönlichen Lebensgestaltung

LEBENSGESTALTUNG
Begleitung der alltäglichen Lebensführung

BEZIEHUNGEN
Gestaltung sozialer Beziehungen und Bindungen

Veranstaltungen
Teilnahme am religiösen, kulturellen und gesellschaftlichen Leben

Entwicklung
Förderung der emotionalen und psychischen Entwicklung

KOMMUNIKATION
Förderung und Anregung der Kommunikationskompetenzen sowie der Identitätsentwicklung

Hilfe
Individuelle Basisversorgung mit medizinischen, technischen und persönlichen Hilfen

ZUSAMMENARBEIT
Berufliche Eingliederung durch die enge Zusammenarbeit mit Fachärzten, Psychologen und Werkstätten

LEBENSBEGLEITUNG
Begleitender Übergang von geschlossenen hin zu offenen, ambulanten Lebensformen

 

Alpenland-Bad-Rappenau_Eingliederungshilfe2

 

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stehen Ihnen jederzeit zur Seite:

  • Kompetente und schnelle Überleitung in unsere Wohngruppe
  • Einfaches Aufnahmeverfahren
  • Erstes Kennenlernen der Betroffenen am derzeitigen Wohn-/Aufenthaltsort
  • Enge Kommunikation mit allen Beteiligten (Betreuern, Sozialdiensten, Kliniken, Fachärzten etc.)
  • Hohe wohnortnahe Eingliederungsrate mit
  • Begleitete Überleitung in das eigenständige Leben

Gerne beantworten wir all Ihre Fragen und beraten Sie in persönlichen und finanziellen Angelegenheiten.

Tel.: 07264 / 89 35 12
Email: bad-rappenau@betreuung-und-pflege.de

 

Downloads

Hier finden Sie weitere Informationen zur Eingliederungshilfe.
Flyer

 

Hier finden Sie Produkte für den guten Zweck: