Info-Telefon: 08321/660862
Seitenteaser

Kurzzeit- und Verhinderungspflege (Tagespflege)

Bei Urlaub, Krankheit oder wenn der berufliche Alltag es erfordert: Eine Auszeit für pflegende Angehörige

Viele Menschen betreuen und pflegen einen geliebten Angehörigen im eigenen Zuhause. Aber was passiert, wenn diese Menschen selbst einmal erkranken, beruflich verreisen müssen oder einfach eine Auszeit brauchen?

Mit dieser Sorge sind Sie nicht allein. Viele Menschen in ähnlicher Situation fühlen sich allein gelassen oder haben Schuldgefühle, wenn sie selbst Unterstützung benötigen. Wer die Verantwortung für die Betreuung und Pflege eines älteren Menschen übernommen hat, kennt die Herausforderungen nur zu gut.

Ein Grund mehr für uns Ihnen zur Seite zu stehen. Wir bieten Ihnen Hilfe an, wenn Ihr beruflicher Alltag, ein Urlaub oder auch eine Erkrankung die Pflege des Angehörigen vorübergehend unmöglich macht.

Ein Grund mehr für uns Ihnen zur Seite zu stehen. Wir bieten Ihnen Hilfe an, wenn Ihr beruflicher Alltag, ein Urlaub oder auch eine Erkrankung die Pflege des Angehörigen vorübergehend unmöglich macht.

Ob zur Betreuung oder Pflege, der Aufenthalt wird durch die Pflegekassen finanziell unterstützt, um auch Ihnen eine „Auszeit” zu ermöglichen. Die Höhe der Kosten richtet sich nach der Pflegestufe sowie dem zeitlichen Umfang. Aber auch wenn keine Pflegestufe vorliegt, ist ein Aufenthalt Ihres Angehörigen bei uns möglich. Gerne beantworten wir all Ihre Fragen und beraten Sie in persönlichen und finanziellen Angelegenheiten.