Life Kinetik bei Alpenland – mit Übungsvorschlägen

Life Kinetik bei Alpenland – mit Übungsvorschlägen

Life Kinetik ist ein spezielles Bewegungsprogramm zur Gehirnentfaltung und -vernetzung, welches durch koordinierte Bewegungen und gezielte Konzentrationsleistungen gekennzeichnet ist. Das Gehirn wird mittels nicht alltäglicher koordinativer und geistiger Aufgaben sowie mit Wahrnehmungsaufgaben gefördert – nach dem Prinzip: Bewegungen ausführen, während zugleich das Gehirn gefordert wird.

Die Übungen schaffen neue Verbindungen zwischen den Gehirnzellen und ermöglichen so, das „schlummernde“ geistige Potenzial zu wecken. Je mehr Vernetzungen im Gehirn angelegt sind, desto höher ist die Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Verarbeitungsgeschwindigkeit des Gehirns.

Das Bewegungsprogramm ist für jedermann geeignet, egal ob Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren. Life Kinetik ist damit die Schnittstelle zwischen sportlicher Bewegung und lebenslangem Lernen.

Das Bewegungsprogramm ist für jedermann geeignet, egal ob Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren. Life Kinetik ist damit die Schnittstelle zwischen sportlicher Bewegung und lebenslangem Lernen.

Durch Life Kinetik:
– werden Kinder kreativer
– werden Schüler konzentrierter
– werden Berufstätige stressresistenter
– werden Sportler leistungsfähiger
– wird die Handlungsschnelligkeit gesteigert
– werden Fehler reduziert
– wird die visuelle, auditive und somatosensorische Wahrnehmung verbessert
– werden Senioren aufnahmefähiger und geschickter im Umgang mit Gefahrensituationen

Im Haus der Betreuung und Pflege Am Deutenberg wird Life Kinetik regelmäßig angeboten. Hierbei gibt es ganz unterschiedliche Übungen. Im Folgenden werden drei Übungen mithilfe von einem beziehungsweise zwei Tüchern vorgestellt.

ÜBUNG 1:
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sitzen in einem Kreis. Es gibt ein rotes Tuch, das im Kreis herumgegeben wird. Dieses rote Tuch darf nur in die rechte Hand genommen werden und muss immer an die linke Nachbarin oder den linken Nachbarn weitergegeben werden.

ÜBUNG 2:
Um das Ganze zu erschweren, kommt nun ein grünes Tuch hinzu. Das grüne Tuch wird mit der linken Hand nach rechts weitergegeben.

ÜBUNG 3:
Wem auch das noch zu einfach ist, der hebt bei der Weitergabe des grünen Tuchs zusätzlich das rechte Bein an.

Diese Übungen lassen sich ebenso mit einem roten und einem grünen Ball durchführen. Dabei wird der rote Ball nur mit der rechten Hand geworfen. Die Person, der der Ball zugeworfen wurde, darf diesen auch nur mit der rechten Hand fangen. Der grüne Ball wird dagegen immer mit der linken Hand geworfen und auch mit der linken Hand wieder gefangen.

Um nachhaltige Erfolge zu erzielen, sollte Life Kinetik regelmäßig durchgeführt werden. Dabei ist eine Stunde Training pro Woche bereits ausreichend, um nach drei bis vier Wochen die ersten Fortschritte zu spüren.

» Das könnte Sie auch interessieren

Corona Interview

Internationales Team bei ALPENLAND

Therapiepuppe Emma

Sandro Pé – Altenpfleger aus Leidenschaft

Life Kinetik bei Alpenland – mit Übungsvorschlägen

Stellungnahme zu den Berichten in der Süddeutschen Zeitung, des SPIEGEL sowie Report Mainz – ALPENLAND 12.05.2020

Neueste Errungenschaft für unsere Bewohner mit Demenz

Weckworte – Wie man Gedichte für Menschen mit Demenz vorträgt

ALPENLAND ist zum zweiten Mal Förderer des Deutschlandstipendiums an der Hochschule Kempten

Begegnungsrunde Handwerk – Sandra Köhnlein

Footer

Wir haben mit unseren Senioreneinrichtungen moderne, zukunftsweisende Orte geschaffen, die unsere Bewohnerinnen und Bewohner dazu einladen auch weiterhin aktiv am Leben teilzunehmen. Gemäß unserem Motto “Mit Herz dabei!” bieten wir den Bewohnerinnen und Bewohnen unserer Einrichtungen sowie den Kunden unserer ambulanten Pflegedienste ganzheitlich aktivierende und individuelle Pflege- und Betreuungskonzepte und ein facettenreiches Freizeitangebot.

Footer 1

Frau Pradel steht Ihnen
bei Fragen gerne zur Verfügung
+49 8321 660862

United Against Waste Deutsch

Kontakt

Alpenland Pflege-und Altenheim Betriebsgesellschaft mbH

So finden Sie zu uns

Menü schließen