Weckworte – Wie man Gedichte für Menschen mit Demenz vorträgt

Weckworte – Wie man Gedichte für Menschen mit Demenz vorträgt

Weckworte – eine Poesiebegeisterungsshow

Seit vier Jahren geht ein Ruck durch die Gedichtbände: deutschlandweit lernen in den Weckworte-Workshops des Slam-Poeten Lars Ruppel Schüler, Pflegende und Angehörige wie man Gedichte für Menschen mit dementiellen Veränderungen vorträgt. Seine Techniken können ohne Vorbereitung oder Hilfsmittel im Alltag angewendet werden. Durch die neu entdeckte Freude am gesprochenen Wort werden Gedichte zum festen Bestandteil in der Pflege von Menschen mit Demenz. Die Pflege wird kulturell aufgewertet und zukunftsfähig gemacht. Sein Vortrag ist eigentlich eine Poesiebegeisterungsshow. Der mehrfache deutsche Meister im Poetry Slam weckt vom Deutschunterricht erloschene Begeisterung für die Poesie und zeigt, dass Sprache ein unendliches Spielzeug und ein wichtiges Werkzeug für den Alltag ist.

Wir freuen uns Sie am Mittwoch, den 5. Juni 2019 ab 18.30 Uhr im Seniorenzentrum Weststadt in Ravensburg begrüßen zu dürfen!

Der Eintritt ist frei!

Weckworte - Wie man Gedichte für Menschen mit Demenz vorträgt 1

» Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Errungenschaft für unsere Bewohner mit Demenz

Weckworte – Wie man Gedichte für Menschen mit Demenz vorträgt

ALPENLAND ist zum zweiten Mal Förderer des Deutschlandstipendiums an der Hochschule Kempten

Begegnungsrunde Handwerk – Sandra Köhnlein

ALPENLAND launcht neue Karriereseite

Leitungswechsel im Betreuungsteam in Kupferzell

Meine kleine Auszeit als Studienteilnehmerin!

Der Stockenberger Theaterclub präsentierte der Nussknacker und der Mauskönig

ALPENLAND vergibt Deutschlandstipendien

„Der Tanz ist ein Gedicht und jedes seiner Bewegungen ist ein Wort.“

Footer

Wir haben mit unseren Senioreneinrichtungen moderne, zukunftsweisende Orte geschaffen, die unsere Bewohnerinnen und Bewohner dazu einladen auch weiterhin aktiv am Leben teilzunehmen. Gemäß unserem Motto “Mit Herz dabei!” bieten wir den Bewohnerinnen und Bewohnen unserer Einrichtungen sowie den Kunden unserer ambulanten Pflegedienste ganzheitlich aktivierende und individuelle Pflege- und Betreuungskonzepte und ein facettenreiches Freizeitangebot.

Footer 1

Frau Pradel steht Ihnen
bei Fragen gerne zur Verfügung
+49 8321 660862

Kontakt

Alpenland Pflege-und Altenheim Betriebsgesellschaft mbH

Menü schließen